Wir sind Experten für tech­nisch und termin­lich besonders anspruchs­volle Bauprojekte.

Einstieg
Einstieg

Fokus der Storck-Baugesellschaft liegt auf technisch und terminlich anspruchsvollen Bauvorhaben: Bauen in engen Innenstadtlagen, Bau und Modernisierung von Kaufhäusern und Einkaufszentren, Büro- und Geschäftshäusern, Banken, Hotels, Schulen und Krankenhäusern.

Gemeinsam mit unseren spezifisch ausge­wählten Teams entwickeln wir für jedes Bauvorhaben die effizienteste und wirtschaft­lichste Lösung. Und setzen diese dann komplett und aus einer Hand um. Schlüsselfertig, vom Rohbau bis zum Ausbau.

Unser Leistungsspektrum reicht vom Neubau über die Modernisierung und Erweiterung bis zur Durchführung von Einzelgewerken wie der brandschutz­technischen Sanierung.

Karriere

⚠️ Wir suchen Mitarbeiter (m/w).

Arbeiten Sie mit uns bundesweit an anspruchs­vollen Bau­projekten. Jetzt bewerben:

karriere@storckbau.de

Ausgewählte Bauprojekte

Boulevard Berlin

Eine 250 m² Deckenkonstruktion steht selbsttragend im Lichthof eines der größten Einkaufszentren Berlins.

Um zusätzliche Mietfläche zu schaffen wurde im Rahmen der Maßnahme „Closing Basement“ eine eigenständig tragende Stahlbeton­deckenkonstruktion von ca. 250 m² über dem Unter­geschoss hergestellt. Die Deckenplatte wird durchdrungen von einem verglasten Aufzug­schacht und zwei Fahrtreppen.

Die Arbeiten erfolgten ohne Abschottungen, so dass der Kunde sowohl den Baufortschritt als auch die Bauarbeiten mitverfolgen konnte.

Dreischeibenhaus Düsseldorf

Eine 95 Meter hohe Baustelle, umhüllt von einer denkmalgeschützten Fassade, mitten in der Düsseldorfer Innenstadt.

Die Sanierung des in der Düsseldorfer Innenstadt gelegenen Dreischeibenhauses musste mit Rücksicht auf die denkmal­geschützte Fassade durchgeführt werden. Ohne zusätzliche Transport­öffnungen in der Fassade wurden ca. 50 t Bewehrungs­stahl und ca. 270 m³ Beton verbaut. Der teilweise über­wachungs­pflichtige Beton wurde innerhalb seiner Abbinde­zeit mittels zweier Aussen­aufzüge in bis zu 95 m Höhe befördert.

Paunsdorf-Center Leipzig

Über 2.000 m² Glaskonstruktion lassen die Sonne in das größte Einkaufszentrum Sachsens scheinen.

Das seit 1994 bestehende Paunsdorf-Center wurde durch eine neue Ladenstraße ergänzt, welche die bisherige Ladenstraße zwei mal kreuzt. An den Kreuzungen sind zwei große Plätze entstanden, die jeweils von einer ca. 1.100 m² großen Glaskonstruktion überspannt sind.

Die Umbauarbeiten wurden in einer Arbeits­gemeinschaft mit der Lindner AG (Ausbau) im uneinge­schränkt laufenden Betrieb durchgeführt.

Weitere Bauprojekte anzeigen … Projekte verbergen
Neuer Wall 50 Hamburg

Umbau über sieben Etagen in der Hamburger Innenstadt, mit Drehkran im Aufzugsschacht.

Der umfangreiche Umbau des sieben­geschos­sigen Geschäfts- und Bürogebäudes am Neuen Wall in Hamburg konnte durch die enge Innen­stadtlage nur mit Montage eines Turmdreh­krans im bestehenden Aufzugsschacht durchgeführt werden. Neben der Entkernung einzelner Geschosse, sowie Rück- und Neubau von Fassaden, wurden das 6. und 7. Obergeschoss komplett abgerissen und neu gebaut.

Geschäfte im Erdgeschoss und 1. Obergeschoss konnten während der Bauphase uneinge­schränkt betrieben werden.

Rahlstedt-Center Hamburg

Bau einer neuen Ladenstraße im laufenden Betrieb, quer über einen Fluss.

Das durch den Fluss „Wandse“ getrennte Rahlstedt Center wurde im Zuge von Umbau­arbeiten verbunden. Eine zweigeschossige Ladenstraße dient nun als Brücke zwischen den Gebäudeteilen. Über dem neuen zentralen Punkt des Centers öffnet eine trapezförmige Glaskonstruktion den Blick in den Himmel. Alle Fassaden wurdem dem stilprägen­den Verbindungsbauwerk angepasst.

Der Umbau wurde in einer Arbeitsgemeinschaft mit der Lindner AG (Ausbau) im uneingeschränkt laufenden Betrieb durchgeführt.

Wehrhahn-Center Düsseldorf

Umbau und Sanierung auf engstem Raum.

Die Innenstadtlage des Düsseldorfer Wehrhahn-Centers erforderte in der Bauphase effiziente Arbeits­abläufe auf engstem Raum. Die kom­plexen Abbruch­maßnahmen, inklusive Abstütz­konzept, wurden in direktem Austausch mit Tragwerks­planer und Architekt durch­geführt. So konnten Arbeits­abläufe flexibel und schnell an unerwartete Gegeben­heiten angepasst werden.

Volkswagen Zentrum Wuppertal

Umbau, Abriss und Neubau auf einer 4.000 m² großen Baustelle voller Autos.

Der Gebäudekomplex mit ca. 4000 m² Grund­fläche wurde bei laufendem Geschäftsbetrieb revitalisiert. Innerhalb von 19 Monaten mussten dafür sämtliche Gebäudeteile umgebaut und teilweise sogar abgerissen und neu gebaut werden. Abtransport von über 6.000 t Schutt und Einbau von ca. 2.200 m³ Beton und ca. 260 t Stahl fanden ohne Beeinträchtigung des Kundenverkehrs statt.

MÖ1 Hamburg

Eine 1.000 m² große Baustelle zwischen Hamburger Binnenalster und Altstadt.

Für den Neubau der Fassade des MÖ1 wurden auf einer ca. 1.000 m² Baustelle im Zentrum von Hamburg ca. 6.000 m² Fassaden­fläche einge­rüstet. Um unterirdisch verlaufende Leitungen und die Kanalisation zu schützen, wurde beim Aufbau eines Turmdrehkrans in der angren­zenden Fußgänger­zone ein 10 m mal 12 m großes Kranfundament hergestellt.

Unternehmen
Unternehmen

Storck ist Familien­unternehmen aus Überzeugung

Die Werte eines mittelständischen Familien­­unternehmens sind in unserer Struktur fest verankert. Das bedeutet: Flache Hierarchien, schnelle Entscheidungswege, ein soziales und familiäres Mit- und Füreinander und fairer Umgang mit Kunden. Nach dieser Philosophie arbeiten wir als Storck-Baugesellschaft seit unserer Gründung im Jahr 1986.

Unsere Teams bilden wir individuell aus 60 erfahrenen Diplom-Ingenieuren, kauf­männischen Angestellten und gewerblichen Facharbeitern. Ergänzt durch externe Spezialisten. Wir unter­stützen die ständige Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter und bieten echte Karriere­chancen nach der Ausbildung.

So sichern wir nachhaltig unsere Fach­kompetenz und sind deshalb ein bundesweit gefragtes Exper­ten­unter­nehmen für technisch und termin­lich besonders anspruchsvolle Bauprojekte.

Kontakt
Kontakt

Kontakt

Tel.: +49 (0)209 95892 0
Fax: +49 (0)209 95892 50
storck@storckbau.de

Storck-Baugesellschaft mbH
Theodor-Otte-Straße 142
45897 Gelsenkirchen
Google Maps

Sie suchen einen Partner für Ihr Bauprojekt oder möchten sich als Nachunternehmer empfehlen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

schließen
Boulevard Berlin
Boulevard Berlin
1/3
Boulevard Berlin
Boulevard Berlin
2/3
Boulevard Berlin
Boulevard Berlin
3/3
Dreischeibenhaus Düsseldorf
Dreischeibenhaus Düsseldorf
1/3
Dreischeibenhaus Düsseldorf
Dreischeibenhaus Düsseldorf
2/3
Dreischeibenhaus Düsseldorf
Dreischeibenhaus Düsseldorf
3/3
Paunsdorf-Center Leipzig
Paunsdorf-Center Leipzig
1/3
Paunsdorf-Center Leipzig
Paunsdorf-Center Leipzig
2/3
Paunsdorf-Center Leipzig
Paunsdorf-Center Leipzig
3/3
Neuer Wall 50 Hamburg
Neuer Wall 50 Hamburg
1/3
Neuer Wall 50 Hamburg
Neuer Wall 50 Hamburg
2/3
Neuer Wall 50 Hamburg
Neuer Wall 50 Hamburg
3/3
Rahlstedt-Center Hamburg
Rahlstedt-Center Hamburg
1/3
Rahlstedt-Center Hamburg
Rahlstedt-Center Hamburg
2/3
Rahlstedt-Center Hamburg
Rahlstedt-Center Hamburg
3/3
Wehrhahn-Center Düsseldorf
Wehrhahn-Center Düsseldorf
1/3
Wehrhahn-Center Düsseldorf
Wehrhahn-Center Düsseldorf
2/3
Wehrhahn-Center Düsseldorf
Wehrhahn-Center Düsseldorf
3/3
Volkswagen Zentrum Wuppertal
Volkswagen Zentrum Wuppertal
1/3
Volkswagen Zentrum Wuppertal
Volkswagen Zentrum Wuppertal
2/3
Volkswagen Zentrum Wuppertal
Volkswagen Zentrum Wuppertal
3/3
MÖ1 Hamburg
MÖ1 Hamburg
1/3
MÖ1 Hamburg
MÖ1 Hamburg
2/3
MÖ1 Hamburg
MÖ1 Hamburg
3/3